Schenk, Johann Heinrich (von)

Überschrift Registereintrag

Registereintrag

Registereintrag

Schenk (Schenck), Johann Heinrich (seit 1808:) von (1748-1813), Beamter, Privatsekretär von Friedrich (von) Jacobi in Pempelfort, 1787 Syndikus der Ritterschaft des Herzogtums Berg in Düsseldorf, 1793 Militär-Ökonomierat der Herzogtümer Jülich und Berg, 1799 Geheimer Finanzreferendar in München, 1806 Referent im Innenministerium, 1808 Geheimer Rat und 1809 Generaldirektor der Finanzen, Vater von Eduard (von) S. --- (RA 1/193statt: "(Abschrift J. H. Schenk)" jetzt: "(Abschrift C. Jacobi)")

Überschrift Bandinformation

Bandinformation

Bandinformation

erwähnte Person in Band 1 RA (+ in RA E und " in RA 10)
erwähnte Person in Band 3 RA
erwähnte Person in Band 5 RA

Zitierlink

Zitierlink: https://ores.klassik-stiftung.de/ords/f?p=403:3:::::P3_ID:45115
Letzte Aktualisierung: 2021-05-17:09:26:41