Sachsen-Weimar-Eisenach, Karl Bernhard Herzog von

Überschrift Registereintrag

Registereintrag

Registereintrag

Sachsen-Weimar-Eisenach, Karl Bernhard Herzog von (1792-1862), Prinz, seit April 1815 Herzog, Militär in preußischen, Ende 1806 in sächsischen und 1815 in niederländischen Diensten, 1807 Kapitän, 1809 im Generalstab, 1813 Oberst, 1816 Generalmajor, 1819-1830 in Gent, Militärkommandant der Provinz Ostflandern, 1826 Inspekteur eines Marinekommandos und 1829 einer Infanteriedivision, 1831 Generalleutnant, 1848 General der Infanterie und bis 1853 Oberbefehlshaber auf Java, jüngerer Sohn von (Groß-)Herzog Karl August und Luise

Überschrift Bandinformation

Bandinformation

Bandinformation

vorgemerkt als Briefschreiber(in) nach 1824
erwähnte Person in Band 1 RA
erwähnte Person in Band 2 RA
erwähnte Person in Band 3 RA
erwähnte Person in Band 4 RA
erwähnte Person in Band 5 RA
erwähnte Person in Band 6 RA
erwähnte Person in Band 7 RA
erwähnte Person in Band 8 RA
erwähnte Person in Band 9 RA
erwähnte Person in Band 10 RA

Zitierlink

Zitierlink: https://ores.klassik-stiftung.de/ords/f?p=403:3:::::P3_ID:45045
Letzte Aktualisierung: 2019-10-28:08:59:00