Jacobi, Johann Friedrich (Fritz)

Überschrift Registereintrag

Registereintrag

Registereintrag

Jacobi, Johann Friedrich (Fritz) (1765-1831), Kaufmann und Politiker in Aachen, Teilhaber der Tuchfabriken von Johann Arnold von Clermont, 1794 Mitglied der französischen Zentralverwaltung der eroberten linksrheinischen Gebiete, 1798 Präsident der Munizipalverwaltung, 1800-1810 Präfekturrat, 1810-1813 Abgeordneter des Roerdepartements im Corps législatif in Paris, 1815 mit der Revision des Steuer- und Zollwesens in den preußischen Provinzen am Rhein beauftragt und Präsident der Zentralkommission für die Rheinschiffahrt in Mainz, zuletzt in Bonn lebend, ältester Sohn von Friedrich Heinrich J.

Überschrift Bandinformation

Bandinformation

Bandinformation

Briefschreiber(in) in Band 7 RA
erwähnte Person in Band 1 RA (+ in RA E)
erwähnte Person in Band 3 RA
erwähnte Person in Band 5 RA

Überschrift Einträge Regestausgabe

Einträge Regestausgabe

Einträge Regestausgabe

RegestnummerFunktionDatumEntstehungsortRegest
7/318Briefschreiber1816 Juni 15WeimarJ., der sich auf der Durchreise von Berlin nach Mainz befinde, wünscht G. aufzuwarten. Erinnerung an...

Zitierlink

Zitierlink: https://ores.klassik-stiftung.de/ords/f?p=403:3:::::P3_ID:44133
Letzte Aktualisierung: 2019-10-28:08:59:00