Bürger, Gottfried August

Überschrift Registereintrag

Registereintrag

Registereintrag

Bürger, Gottfried August (1747-1794), Schriftsteller, Jurist, Philologe, 1772 Amtmann in Altengleichen mit Sitz in Gelliehausen bei Göttingen, 1784 Privatdozent und 1789 Professor in Göttingen, Mitglied des Göttinger Hains

Überschrift Bandinformation

Bandinformation

Bandinformation

Briefschreiber(in) in Band 1 RA
erwähnte Person in Band 2 RA
erwähnte Person in Band 4 RA
erwähnte Person in Band 5 RA
erwähnte Person in Band 6 RA
erwähnte Person in Band 8 RA

Überschrift Einträge Regestausgabe

Einträge Regestausgabe

Einträge Regestausgabe

RegestnummerFunktionDatumEntstehungsortRegest
1/44Briefschreiber1775 Februar 6NiedeckLeidenschaftlicher Dank für "Die Leiden des jungen Werthers", G.s herrliche Gabe, die B. am 5...
1/50Briefschreiber1775 SommerNiedeckB. über G.: [...] du bist der Einzige, dem ich all das Zeug, was ich so denke und empfinde, sagen...
1/58Briefschreiber1776 JanuarWöllmarshausenDepressive Urteile über seine derzentige Lage, obwohl er ein gutes Weib und ein schönes Kind...
1/60Briefschreiber1776 März 9WöllmarshausenEine Reise in die Umgebung Halberstadts, G.s "Stella" und die Nachricht von P. F. Seidel haben mi...
1/83Briefschreiber1778 März 26WöllmarshausenB. wolle seine Übersetzung der "Ilias" vollenden und werde, vielfach befragt, nächstens ein algem...

Zitierlink

Zitierlink: https://ores.klassik-stiftung.de/ords/f?p=403:3:::::P3_ID:36161
Letzte Aktualisierung: 2021-05-17:09:26:41