Bestand 26: Goethe, Johann Wolfgang / Naturwissenschaftliche Werke - Verzeichnungseinheiten

Verzeichnungseinheiten

Gliederung

Gliederung

Goethe, Johann Wolfgang / Naturwissenschaftliche Werke
Werke.....L,1
Farbenlehre.....L,1
Morphologie.....LIV,1
Mineralogie und Geologie.....LVII,1
Allgemeine Naturlehre.....LIX,1,1
Nachträge und Material zur Morphologie.....LXI,1,1
Nachträge und Material zur Mineralogie und Geologie.....LXIV,1,1:1
Nachträge und Material zur allgemeinen Naturlehre.....LXIX,1,1

Verzeichnungseinheiten

Gehe zu Signatur:    

Findbuch Navigation

SignaturTitelBlattDatierung

 

 
L,1
Goethe, Johann Wolfgang / Naturwissenschaftliche Werke > Werke > Farbenlehre
 
Faszikel 1 zur Farbenlehre mit Aufschrift John, Kräuter: "Neuere und Aelteste Papiere zur Farbenlehre"
Signatur Kräuter: Chromatica 1.

 
123

 

 
L,2,1Versuch die Elemente der Farbenlehre zu entdecken
Faszikel 2 zur Farbenlehre
Signatur Kräuter: Chromatica 2.a und 2.b
43  
L,2,2Versuch die Elemente der Farbenlehre zu entdecken
Titel der Handschrift: "Versuch die Elemente der Farbenlehre zu entdecken"
Abschrift sS
dabei: Brief von Goethe an C. Th. v. Dalberg, 19.3.1794 Abschrift sS; Brief von Wilhelm v. Humboldt an C. Th. v. Dalberg, 29.3.1794 Abschrift sS; Bemerkungen zur Abschrift G. v. Loeper
20  
L,3Faszikel 3 zur Farbenlehre mit Aufschrift John: "Schema der Farbenlehre Göttingen 1801"
Signatur Kräuter: Chromatica 3.
42  
L,4Faszikel 4 zur Farbenlehre mit Aufschrift John: "Sinnlich-Sittliche Wirkung der Farben/ Schon benutzter Aufsatz"
WA: oS; vgl. II 1,382-383
LA: H.7; vgl. II 4,345-346; II 6,575
Signatur Kräuter: Chromatica 4.
31  
L,4aFaszikel 4a zur Farbenlehre mit Aufschrift egh: "Seebeck uber Entoptische Farben 1814"
WA: oS; vgl. II 5.2,362
aus dem GNM, 20.4.1914
67  
L,4bEntoptische Farben
WA: -
Konzept
Aufschrift: "Glasscheibe darauf oder darunter geschaut"
Text der Handschrift zu WA: II 5.2,367,25
dabei: Numerierung: "18" zur Einfügung in das Inhaltsverzeichnis; Echtheitsbestätigung Ludwig Kunze (1805-1890)
1  
L,5Faszikel 5 zur Farbenlehre mit Aufschrift John: "Farbenerscheinung bey der Refraction frühere tastende Bemühungen"
WA: H; vgl. II 5.1,463
Signatur Kräuter: Chromatica 5.
60  
L,6Faszikel 6 zur Farbenlehre mit Aufschrift John: "Chromatische Vorarbeiten. Zum historischen Zweck"
WA: oS; vgl. II 4,465
Signatur Kräuter: Chromatica 6.
59  

Findbuch Navigation