Skip to Main Content

 

Projektskizze

Im Goethe- und Schiller-Archiv Weimar, dem 1885 gegründeten ältesten Literaturarchiv Deutschlands, werden über 150 Nachlässe und Institutionenbestände im Gesamtumfang von 5 Mio Blatt für die Forschung und Öffentlichkeit erschlossen - mit Schwerpunkt in der Literatur, Philosophie, Kunst, Musik und Wissenschaft vom späten 18. bis ins frühe 20. Jahrhundert. Der Nachlass Goethes gehört zum UNESCO-Weltdokumentenerbe. Die Bestände sind öffentlich zugänglich und hier online recherchierbar.

Suche